Universität Hamburg

Die Universität Hamburg feiert 2019 ihren 100. Geburtstag. Zu diesem Anlass entsteht am Fachbereich Geschichte, Arbeitsfeld Public History in einem Praxisprojekt eine szenische Lesung zur Gründungsgeschichte der Universität: „Uni für Alle?“ Diese wurde am 12. April 2019 uraufgeführt. Die Lesung basiert auf den Quellenfunden und Forschungsergebnissen der Studierenden. Parallel dazu entsteht eine Begleitpublikation, die anders & wissen zusammen mit den Projektstudierenden erarbeitet: Die Studierenden werden angeleitet und redaktionell begleitet; ihre Texte und ausgewählten Quellen lektoriert und für die Publikation vorbereitet; auch die Gestaltung liegt in den Händen und anders & wissen.

Projektlaufzeit: November 2018 bis April 2019

Federführung: Nils Steffen