Nils Steffen

Er kennt die Inhalte, hat die Zahlen im Kopf und die Uhr im Blick. Deadlines können Spaß machen.

Studium in Bremen und Vechta. Forschung und Lehre in Bremen, Heidelberg und Hamburg. Im Ehrenamt verschiedene Vorstandstätigkeiten, z.B. in der AG Angewandte Geschichte des Historikerverbands. Zudem zeitweise Tagungsorganisator, Reiseleiter, Fundraiser und Qualitätsmanager. Prozessoptimierung und Verbindlichkeit in allen Ehren – Nils mag es experimentell und kreativ: In partizipativen Lehrformaten bringt er historische Quellen auf die Theaterbühne. Ein Buchprojekt zur Geschichte auf YouTube (DeGruyter) steht in den Startlöchern und seine Dissertation wird das gegenwärtige Zeitzeugnistheater weiter ins Rampenlicht der Geschichtsvermittlung rücken. Last but not least ist er unser Mann für Layout, Satz, Gestaltung.