Jens Crueger

Er bringt Menschen zusammen, kreiert Netzwerke und verschafft diesen Gehör. Smalltalk kann auch Inhalte.

Akademisch ausgebildet in Bremen hat sich das Geschichtsstudium ohne Tunnelblick gelohnt: Heute ist Jens in seiner zweiten Amtszeit als Abgeordneter des Bremer Landtages auf Fragen der Digitalisierung und Nachhaltigkeit spezialisiert. Ob im Zukunftsausschuss von Radio Bremen oder aktuell im Think Tank 30 des Club of Rome und als Sprecher der Fachgruppe Langzeitarchivierung & Emulation der Gesellschaft für Informatik: Probleme zu erkennen, ihnen Bedeutung zu verleihen und exakt zu platzieren, um Ecken zu denken und neue Ideen zu entwickeln ist sein Tagesgeschäft. Als „Digital-Historiker“ hat er Projekte für die Deutsche Nationalbibliothek, den Deutschlandfunk und die Bundeszentrale für politische Bildung realisiert. Sein Antrieb? Die Nintendo „Quit Screen“-Message: Everything not saved will be lost.